CROWDFUNDING

fürs FREISTIL_Festival 2024
seid dabei !

NEUIGKEITEN AUS DEM NETZWERK

+ + + Hochwasser-Ticker + + +

 

Liebe Freund:innen des Netzwerks, liebe Unterstützer:innen, liebes Publikum,

Das Hochwasser hat unseren Technkpool voll erwischt!
Glücklicherweise haben wir eine Elementarversicherung, sodass wir aller Voraussicht nach nicht so schwer getroffen sind wie andere. “Nur” sehr viel Arbeit liegt vor uns und viel Organsiation.

Wenn Sie Hochwassergeschädigten helfen möchten, dann nutzen sie dafür am besten eine der aktuellen Spendenaktionen für Flutopfer im Saarland.

Wenn Sie uns, das Netzwerk Freie Szene Saar, unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihren Beitrag zur Crowdfunding-Campagne für das FREISTIL_Festival 2024 – dies würde uns im Moment am meisten helfen 🙂 Danke!!

ODE TO JOY 2024

ODE TO JOY 2024

Grund zur (deutsch-französischen) Freude :)) am 29. & 30. Juni findet wieder ODE TO JOY statt, im Weltkulturerbe Völklinger Hütte und im Parc Explor Wendel in Petite-Rosselle.

read more
!! INFO für Mitglieder: Technikpool von Hochwasser betroffen

!! INFO für Mitglieder: Technikpool von Hochwasser betroffen

Das Lager für unseren Netzwerk-Technikpool im Wert von 100.000 €, die wir 2020 dank einer Förderung im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR anschaffen konnten, ist beim Hochwasser in Saarbrücken am Pfingstwochenende komplett geflutet worden. Da es sich in Saarbrücken-Rußhütte befindet, das seit Freitagmittag komplett gesperrt war, konnten wir erst am Samstagnachmittag evakuieren, als es schon zu...

read more
CROWDFUNDING fürs FREISTIL_Festival 2024 !

CROWDFUNDING fürs FREISTIL_Festival 2024 !

 Geboren aus dem Gedanken der Solidarität und der Gemeinschaft findet in diesem Jahr schon die dritte Ausgabe statt: FREISTIL_FESTIVAL im Weltkulturerbe Völklinger Hütte vom 2. bis 13. Oktober Wir zeigen Theaterstücke, Stückentwicklungen, Tanz- und Klangperformances, Kindertheater, Konzerte, musikalische Improvisationen u.v.m. Mit dabei sind saarländische Künstler*innen, aber auch Ensembles und...

read more

AKTUELLES AUS DEM NETZWERK:
CROWDFUNDING fürs FREISTIL_Festival 2024 !

 Geboren aus dem Gedanken der Solidarität und der Gemeinschaft findet in diesem Jahr schon die dritte Ausgabe statt:

FREISTIL_FESTIVAL
im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

vom 2. bis 13. Oktober

Wir zeigen Theaterstücke, Stückentwicklungen, Tanz- und Klangperformances, Kindertheater, Konzerte, musikalische Improvisationen u.v.m. Mit dabei sind saarländische Künstler*innen, aber auch Ensembles und Kollektive aus der Großregion SaarLorLux und von befreundeten Landesverbänden.

Was uns zu unserem Glück aber leider noch fehlt, ist Geld: Weil das Festival immer beliebter wird und immer mehr Künstler*innen Teil sein möchten, erhöht sich der Finanzbedarf von Jahr zu Jahr. Allein aus öffentlichen Zuschüssen können wir das leider nicht mehr stemmen.

 

Deswegen sind wir auf Ihre und Eure Unterstützung angewiesen!

Machen Sie mit!

Unterstützen Sie das FREISTIL_FESTIVAL mittels Crowdfunding, damit die saarländische freie Szene weiter blühen kann! Wir haben schon viel erreicht, aber mit Hilfe der Community ist noch viel mehr möglich, und jeder Betrag zählt!

Und natürlich gibt es auch ein Dankeschön:

·        Ab 20 Euro: 1 Freikarte für 1 Festival-Veranstaltung

·        Ab 50 Euro: 2 Freikarten für 2 Festival-Veranstaltungen

·        Ab 200 Euro: Kostenloser Festivalpass

·        Ab 500 Euro: Kostenloser Festivalpass und exklusive Einladung zur Eröffnungsveranstaltung 

Vielen Dank, wenn Ihr dabei seid !

kisscoolsmile

Netzwerk Freie Szene Saar e.V.

Das Netzwerk Freie Szene Saar e.V. ist ein Zusammenschluss von frei und professionell arbeitenden Akteur*innen, Gruppen und Einzelkünstler*innen aus den Bereichen Sprechtheater, Performance, Tanz, Musiktheater, Figurentheater, Musik sowie aus der akustischen und bildenden live-Kunst. Eine der Spezialitäten der Arbeit unserer Mitglieder sind genreübergreifende Produktionen.

Netzwerk Freie Szene Saar e.V. ist als Landesverband Saarland im Bundesverband der freien darstellenden Künste (BFDK) organisiert und wirkt dort bei der Vertretung und Durchsetzung unserer Belange auf Bundesebene mit.

Netzwerk-Vorstand beim virtuellen Treffen (von links oben nach rechts unten):
Corinna Preisberg, Harald Finkler (Büro), Claudia Kemmerer (seit April 2024 leider auf eigenen Wunsch ausgeschieden!), Katharina Bihler, Mirka Borchardt, Peter Tiefenbrunner.
Weitere Mitglieder des Vorstands (nicht im Bild): Julien Blondel, Bérengère Brulebois, Manuel Krass

Die Arbeit des Netzwerk Freie Szene Saar wird gefördert durch:

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Neustart Kultur – Pandemiebedingte Investitionen
 

hier wächst was!

Mitglieder

Mit dabei sind: Bérengère Brulebois | Gabriele Bernstein | Julien Blondel | B&Z Production (Lucyna Zwolinska und Gabriele Basilico) | Dietmar Blume | Ruth Boguslawski | Mirka Borchardt | Elodie Brochier | Brunner & Barscheck | Marius Buck | Dieter Desgranges | Tom Diener | Gampper/Möhl | Lutz Gillmann | Martin Huber | Ini-Art | Jonathan Kaell | Claudia Kemmerer | Thomas Klein | Korso-Op.Kollektiv | Manuel Krass | Mirjam Kuchinke | Juliane Lang | Thomas Layes | Liquid Penguin Ensemble | Christiane Mandernach | Samuel Meystre | Muthant Theater | Kollektiv my wife | Sebastian Müller-Bech | oSONo | Ralf Peter | Pink Elephant | Corinna Preisberg | Eveline SebaaJessica Schultheis | Seraina Stoffel | Theater im Viertel | Daniel WeberElizabeth Wiles

und viele mehr…

UNTERSTÜTZER + FÖRDERER

Verschiedene Projekte und Produktionen des NETZWERKS sowie unserer Mitglieder wurden bereits gefördert und unterstützt von (Auswahl):

ORTE + INSTITUTIONEN

Orte und Institutionen, die bereits Kooperationspartner und/oder Spielstätte für Projekte und Produktionen unserer Mitglieder oder des Netzwerks waren (Auswahl):

Diese Webseite ist entstanden mit der großzügigen Hilfe von: